Samstag, 26. April 2014

Gutscheinkarte

mit dem Envelope Punch Board (Stanz und Falzbrett für Umschläge und Verpackungen) und eine Anleitung


Ich möchte Euch gerne eine Gutscheinkarte zeigen, die in der Breite sehr variabel gestaltet werden kann. Je nach Größe des Gutscheines. So sieht meine Karte aus.




Für eine normale Gutscheinkarte braucht Ihr einen Cardstock in der Größe von 10,5 cm x 29,7 cm. Die Länge von DIN A4 ist immer fest. Die lange Seite falzt Ihr bei 5 cm und 19,4 cm.

Dann legt Ihr die kurze Seite (bei 5 cm gefalzt) in euer Punch Board bei 1 Inch an und stanzt.
Nur stanzen!

 

Den CS wenden und noch mal bei 1 Inch anlegen und stanzen.



Die Falzlinien nach innen knicken und im kleineren Bereich den ihr gestanzt habt, wird das doppelseitige Klebeband dicht an den Rand geklebt.



Die Folie ablösen und nach innen zusammenkleben. Den oberen Teil der Karte könnt Ihr nun unter die Lasche stecken, die beim Stanzen entstanden ist.



Jetzt ist die Gutscheinkarte fertig und Ihr könnt sie dekorieren.


Viel Spaß beim Nachbasteln und ich wünsche Euch ein sonniges Wochenende.

Bis Bald und Liebe Grüße
Christina






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen